Basketball: TG Stürzelberg besiegt die RheinStars Köln mit fünf Spielern

Die Basketballmannschaft TG Stürzelberg hat die RheinStars Köln mit nur fünf Spielern geschlagen. In einem spannenden Match zeigte das Team eine beeindruckende Leistung und bewies, dass sie auch in Unterzahl stark sind. Die RheinStars Köln waren sichtlich überrascht von der Spielstärke der TG Stürzelberg und konnten dem Tempo kaum folgen.

Dieser Sieg ist ein Beweis für den Kampfgeist und die Durchhaltevermögen der TG Stürzelberg. Die Spieler haben gezeigt, dass sie als Team hervorragend harmonieren und auch unter schwierigen Bedingungen erfolgreich sein können. Dieser Sieg wird sicherlich in die Geschichte des Vereins eingehen und als Beispiel für Teamwork und Entschlossenheit dienen.

TG Stürzelberg schockt RheinStars Köln mit Sieg trotz nur fünf Spielern

Mag die Chance, dem Abstieg aus der 2. Regionalliga in den drei noch ausstehenden Spielen zu entrinnen, auch verschwindend gering sein, für einen Paukenschlag sind die Basketballer der TG Stürzelberg immer noch gut. So düpierte das nur zu fünft angetretene Schlusslicht den Tabellendritten RheinStars Köln II mit 73:61 (Halbzeit 32:24).

Was Sven Schermeng (21 Punkte), Matthias Brüggemann, Simon Weyer (beide 13), Timo Neubert (17) und Björn Mißbach (9) aufs heimische Parkett zauberten, jagte Trainer Philipp Schnelle eine Gänsehaut über den Körper. „Ich bin unfassbar stolz auf diese fünf Leute, die da heute gespielt haben“, sagte er ergriffen: „Das sind Jungs, die mit Leib und Seele spielen. Richtige Warrior! So sehen Kämpfer aus!“

Die Gastgeber waren mit einer 20-Punkte-Führung (58:38) ins letzte Viertel gegangen. Die Schlussphase mussten sie nach dem fünften Foul gegen Timo Neubert zu viert bestreiten.

„Theoretisch ist damit sogar noch der Klassenerhalt drin“, weiß Schnelle zwar, „das interessiert uns aber alle nicht, weil wir genau wissen, was wir wollen und wie es weitergeht. Das ist die Abschiedstournee der TG Stürzelberg in der 2. Regionalliga!“

Viertel: 12:10, 20:14, 26:14, 15:23

Heike Becker

Ich bin Heike, Journalistin bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Fokus auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns dreht sich alles um Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Nachrichten. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben und der Berichterstattung über relevante Themen, die unsere Leserinnen und Leser interessieren. Mit fundierten Recherchen und einem kritischen Blick auf aktuelle Geschehnisse möchte ich dazu beitragen, dass unsere Leserschaft stets bestens informiert ist und sich eine fundierte Meinung bilden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen