Düsseldorf: Stadtteilzentren müssen sich nicht verstecken lassen

Index

Düsseldorf: Stadtteilzentren müssen sich nicht verstecken lassen

In der Landeshauptstadt Düsseldorf gibt es erfreuliche Entwicklungen im Hinblick auf die Stadtteilzentren. Laut einer aktuellen Entscheidung des Stadtrats müssen diese nicht länger in die zweite Reihe gedrängt werden. Vielmehr sollen sie als wichtige Ankerpunkte in den Stadtteilen gestärkt werden. Dies bedeutet, dass die Stadtteilzentren nun mehr Raum für ihre Aktivitäten haben werden und ihre Angebote besser auf die Bedürfnisse der Bewohner ausrichten können. Diese Entscheidung wird von vielen als großer Erfolg für die Stadtteilzentren und die gesamte Stadtgesellschaft angesehen.

Stadtteilzentren müssen sich nicht verstecken lassen

Rund 50 Stadtteilzentren unterschiedlicher Größe und Bedeutung gibt es in Düsseldorf. Um diese zu stärken, hat der Stadtrat 2016 einen Rahmenplan Einzelhandel beschlossen, der ein verbindliches Steuerungsinstrument für die Einzelhandelsentwicklung in Düsseldorf darstellt. Mit diesem Plan soll unter anderem die flächendeckende Nahversorgung sichergestellt werden.

Stadtteilzentren für Nahversorgung und Begegnung