Einbrüche in Dormagen: Fenster aufgehebelt und Schmuck gestohlen

Dormagen: Bei zwei Einbrüchen wurden Fenster aufgehebelt und Schmuck geklaut

In der Stadt Dormagen hat es in den letzten Tagen zwei Einbrüche gegeben, bei denen Fenster aufgehebelt und Schmuck geklaut wurde. Die Polizei ermittelt nun intensiv, um die Täter zu fassen und die Sicherheit in der Region zu gewährleisten. Die Bewohner werden dazu aufgerufen, besondere Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um sich vor weiteren Einbrüchen zu schützen. Es ist wichtig, verdächtige Aktivitäten umgehend der Polizei zu melden, um die Sicherheit der Gemeinde zu gewährleisten. Die Behörden arbeiten eng mit den örtlichen Gemeinden zusammen, um die Situation zu kontrollieren und präventive Maßnahmen zu ergreifen, um die Einbrüche einzudämmen und die Bürger zu schützen.

Einbrüche in Dormagen: Fenster aufgehebelt, Schmuck gestohlen Polizei warnt vor Gelegenheitstätern

Laut Angaben der Polizei versuchte ein Unbekannter in der Zeit vom 11. März bis zum 25. März an der Kollwitzstraße erfolglos das Fenster einer Erdgeschosswohnung aufzuhebeln, während ein anderer Einbrecher in der Zeit vom 20. März bis zum 25. März in einer Parterrewohnung an der Straße „Am Rath“ Goldschmuck erbeutete, nachdem es ihm gelungen war, die Balkontür aufzuhebeln.

Laut Polizei würden die Mehrzahl aller Einbrüche nicht von „Profis verübt, sondern von Gelegenheitstätern, die zum Beispiel versuchen, mit einfachen Hebelwerkzeugen Fenster und Türen aufzubrechen. Doch schon einfache Maßnahmen könnten helfen, einen Einbruch zu verhindern. Die Polizei informiert kostenlos zum Thema Einbruchschutz. Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 02131 300-0 oder im Internet unter [www.polizei-beratung.de](www.polizei-beratung.de).

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.

Heike Becker

Ich bin Heike, Journalistin bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Fokus auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns dreht sich alles um Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Nachrichten. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben und der Berichterstattung über relevante Themen, die unsere Leserinnen und Leser interessieren. Mit fundierten Recherchen und einem kritischen Blick auf aktuelle Geschehnisse möchte ich dazu beitragen, dass unsere Leserschaft stets bestens informiert ist und sich eine fundierte Meinung bilden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen