EM 2024 in Düsseldorf: Was bleibt nach der Europameisterschaft?

Index

EM 2024 in Düsseldorf: Was bleibt nach der Europameisterschaft?

Die Europameisterschaft 2024 in Düsseldorf ist Geschichte. Nachdem die besten Fußball-Nationen Europas um den Titel gekämpft haben, bleibt die Frage: Was bleibt nach der Europameisterschaft? Die Stadt Düsseldorf hat sich für die Ausrichtung der EM massiv engagiert und investiert. Doch was passiert nun mit den infrastructurellen Errungenschaften, die für die EM geschaffen wurden? Wie können die Errungenschaften der EM für die Bevölkerung nachhaltig genutzt werden? In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Zukunft der EM-Infrastruktur in Düsseldorf und diskutieren die Möglichkeiten und Herausforderungen für die Stadt.

Was bleibt nach der Europameisterschaft?

Mehr als 20 Millionen Euro hat die Stadttochter D.Live zur Fußball-Europameisterschaft in die Düsseldorfer Arena investiert. Um den Anforderungen des Verbandes Uefa zu genügen, mussten unter anderem die VIP-Plätze aufgestockt werden. Die neu gestalteten Räume im Stadion sind allerdings eines der nachhaltigen Projekte – sie bleiben auch nach der EM.

Nachhaltige Erben: Düsseldorf hält an nachhaltigen Projekten fest

Nachhaltige Erben: Düsseldorf hält an nachhaltigen Projekten fest

Unsere Redaktion hat fünf weitere Vorschläge, was über das Turnier hinaus gerne weiter fortgeführt werden kann.

Wegweiser in den Bahnstationen

Wegweiser in den Bahnstationen

Wegweiser in den Bahnstationen: Mal ehrlich, wer wurde in der U-Bahn-Station Heinrich-Heine-Allee noch nie nach dem richtigen Weg gefragt? Vor allem für Besucher der Stadt ist die Passage wegen ihrer Größe manchmal ganz schön unübersichtlich. Zur EM wurden kürzlich aber rund 100 Aufkleber an wichtigen Verkehrsknotenpunkten in der Stadt angebracht. Sie weisen den Weg in Richtung Arena oder zum Hauptbahnhof. Das ist praktisch und simpel. Aber nicht von Dauer, wie eine Sprecherin der Rheinbahn mitteilt. Direkt nach dem Turnier sollen die Aufkleber, die im EM-Design gestaltet sind, wieder entfernt werden. Wir finden: Schade!

Wasser-Stationen