Erkelenz: Herzliches Wiedersehen mit Gästen aus Saint-James

Index

Erkelenz: Herzliches Wiedersehen mit Gästen aus Saint-James

Am vergangenen Wochenende fand in Erkelenz ein besonderes Ereignis statt, das die Herzen vieler Einwohner höherschlagen ließ. Nach vielen Jahren des Austausches und der Freundschaft kam es zu einem herzlichen Wiedersehen mit Gästen aus der französischen Partnerstadt Saint-James. Die Delegation aus der Normandie wurde mit offenen Armen empfangen und genoss die herzliche Gastfreundschaft der Erkelenzer. Während ihres Aufenthalts konnten die Gäste die Schönheiten der Stadt erkunden und die Freundschaft zwischen den beiden Städten weiter festigen.

Herzliches Wiedersehen: Gäste aus Saint-James erfreuen sich an Erkelenzer Gastfreundschaft

Nur wenige Wochen nach den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft traf am Freitagabend eine Gästegruppe aus Saint-James in Erkelenz ein. Zur Erinnerung: Anfang Juni machte sich eine 360-köpfige Delegation aus Erkelenz auf den Weg nach Saint-James – auf ganz unterschiedlichen Wegen und sowohl mit dem Fahrrad als auch mit dem Auto oder dem Bus.

Die schönen und bewegenden Momente, die herzlichen Eindrücke sind noch nicht verblasst, als jetzt die Gäste im Foyer der Stadthalle von Bürgermeister Stephan Muckel und den Erkelenzer Gastgeberfamilien mit fröhlichem „Bonjour“ empfangen wurden. Für viele war es ein Wiedersehen mit inzwischen liebgewonnenen Freunden, denn die Gruppe „Freunde der Partnerschaft Erkelenz – Saint-James“ besucht sich seit vielen Jahren wechselseitig, doch immer wieder – so auch diesmal – bereichern neue Gesichter die Gruppe und sammeln ihre eigenen Erinnerungen.

Ein herzliches Willkommen in Erkelenz