Kevelaer: Schüler des Hubertus-Gymnasiums singen im Bühnenhaus

Index

Kevelaer: Schüler des Hubertus-Gymnasiums singen im Bühnenhaus

Am vergangenen Wochenende fand im Bühnenhaus in Kevelaer ein besonderes Ereignis statt. Schüler des Hubertus-Gymnasiums traten auf die Bühne und präsentierten ihr vokales Talent. Unter der Leitung ihrer engagierten Musiklehrerinnen und -lehrer zeigten die Jugendlichen ihr Können und beeindruckten das Publikum mit ihren eindrucksvollen Stimmen. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und zeigte die kulturelle Vielfalt und die Talentfülle der Schülerinnen und Schüler des Hubertus-Gymnasiums.

Kevelaer: Hubertus-Schüler singen auf der Bühne im Konzert- und Bühnenhaus

Die Sommerferien laufen, die Schüler freuen sich auf die freie Zeit. Das ist auch Anlass für die Schulen, Bilanz zu ziehen. Die St.-Hubertus-Grundschule Kevelaer blickt dabei auf ein sehr ereignisreiches Schuljahr 2023/2024 zurück, wie Rektorin Helga Dückers-Janßen berichtet.

„Es gab einen großartigen Tag der offenen Tür im November, eine tolle Zirkuswoche im April, neue Bundesjugendspiele und die Auszeichnung als ,Haus, in dem Kinder forschen‘.“

Ein beeindruckendes Bühnenbild

Ein beeindruckendes Bühnenbild

Das Bühnenbild war beeindruckend. Foto: Hubertusschule

Den krönenden Abschluss bildete aus Sicht der Schulleiterin der große Chorauftritt im Rahmen des Musikzweiges der Hubertusschule. Zum ersten Mal hatte die Schule dafür das Konzert- und Bühnenhaus in Kevelaer gebucht. Damit die Hubertuskinder alle ihre Lieben mitbringen konnten, gab es gleich zwei Aufführungen.

Eine Kooperation mit dem Gospelchor Voices