Sommer in Moers: Wie die Ferien allmählich begonnen haben

Index

Sommer in Moers: Wie die Ferien allmählich begonnen haben

In dieser Woche haben die Ferien in Moers offiziell begonnen. Viele Familien und Erholungssuchende freuen sich auf einen entspannten Sommer in der Stadt. Die Temperaturen steigen an, die Sonne scheint und die Strände an der Rheinpromenade laden zum Verweilen ein. Die Stadt Moers bietet in den kommenden Wochen ein breites Angebot an Ferienaktivitäten, wie zum Beispiel Wasserspielplätze, Kinderfeste und Konzerte, um den Sommerurlaubern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Wir werden in den nächsten Tagen über die verschiedenen Veranstaltungen und Angebote berichten, die Moers in diesem Sommer zu bieten hat.

Tummelferien in Moers: Kinderfreude auf Höchstniveau erreicht

Die Moerser Tummelferien sind gestartet! Die Ferienaktion für Kinder ist in diesem Jahr restlos ausverkauft, teilte die Stadt mit. Bis zum 24. Juli spielen rund 850 Kinder in Kapellen, Eick, Asberg, Meerbeck, Repelen und in der Innenstadt im Freizeitpark.

Der Spielpunkt im Freizeitpark ist mit Abstand der größte. Dort gibt es eine große Wasserrutsche. Es war ein schöner Start mit 450 Kindern im Freizeitpark bei bestem Wetter. Nach einer anstrengenden, regenreichen Aufbauwoche mit dem Team kann es nun endlich losgehen, sagte Mark Bochnig-Matthieu vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt.

Höhepunkte der Tummelferien