Das Künstlerduo Reichrichter erforscht Krefeld mittels Multi-Media-Art

Index

Das Künstlerduo Reichrichter erforscht Krefeld mittels Multi-Media-Art

In der Stadt Krefeld wird die Kunstszene durch ein innovatives Projekt bereichert. Das Künstlerduo Reichrichter hat sich auf eine spannende Mission begeben, die Stadt mittels Multi-Media-Art zu erforschen. Durch die Kombination von verschiedenen künstlerischen Medien wie Fotografie, Video, Musik und Performance wird ein einzigartiges Projekt entstehen, das die Stadt und ihre Bewohner auf neue Weise erlebbar macht. In diesem Projekt geht es um die Entdeckung von Krefelds verborgenen Schätzen, um die Geschichte und Kultur der Stadt aufzubrechen und neu zu interpretieren. Wir freuen uns auf die Ergebnisse dieses aufregenden Projekts!

Künstlerpaar erforscht Krefeld als Hybrid zwischen Atelier und Ausstellung

Wer sich die Projekte von Rebekka Reich und Marcus Vila Richter ansieht, weiß erst einmal: Kunst ist kein Bild, das man sich an die Wand hängt. Die beiden bilden das Künstlerduo reichrichter und haben zurzeit einen Logenplatz für ihre Arbeit in der Fabrik Heeder. Die Pförtnerloge ist für sie ein Hybrid, ein Zwischenraum zwischen Atelier und Ausstellungsraum.

Ein Zwischenraum zwischen Atelier und Ausstellungsraum