Düsseldorf: Neuer VHS-Kurs Klima.fit beginnt im April.

Die Volkshochschule (VHS) in Düsseldorf bringt einen neuen Kurs mit dem Titel Klima.fit auf den Markt, der im April starten wird. Dieser Kurs zielt darauf ab, den Teilnehmern das nötige Wissen zu vermitteln, um nachhaltige Maßnahmen im Alltag umzusetzen und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Der Kurs wird verschiedene Themenbereiche abdecken, darunter Energieeinsparung, Müllvermeidung und nachhaltige Mobilität. Experten und Fachleute werden den Kurs leiten und den Teilnehmern praktische Tipps und Handlungsempfehlungen geben. Interessierte Bürger können sich bereits jetzt für den Kurs anmelden und sich aktiv für eine bessere Umwelt engagieren.

Index

Kostenloser Kurs Klimafit in Düsseldorf: Bürger lernen Maßnahmen für Klimaschutz vor Ort

Die Auswirkungen der Klimakrise machen sich auch direkt vor unserer Haustür immer stärker bemerkbar. Starkregenereignisse, Dürren, Dauerregen und immer mehr Hitzetage treten immer häufiger auf. Dagegen möchte sich nicht nur die Stadt Düsseldorf wappnen, auch Bürgerinnen und Bürger sollen dazu angeleitet werden, im eigenen Umfeld Klimaschutzmaßnahmen zu ergreifen.

In der VHS Düsseldorf wird deshalb ab Dienstag, 9. April, ein kostenloser Kurs angeboten. Mit „klimafit - Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ soll den Teilnehmenden entsprechendes Wissen vermittelt werden. Dabei wird speziell auf die Auswirkungen und Klimaschutzbemühungen in der Region und Kommune selbst eingegangen, aber auch auf die Auswirkungen im privaten und beruflichen Alltag.

An sechs Kursabenden, von denen vier in Präsenz und zwei online stattfinden, sollen diese und weitere Themen präzisiert werden. Die Ursachen der Klimakrise werden von der globalen über die regionale bis zur lokalen Ebene betrachtet, dabei gibt es Input von Klimawissenschaftlern, von regionalen und lokalen Experten sowie verschiedenen Initiativen. In Düsseldorf wird zudem ein gemeinsamer veganer Kochabend organisiert.

Auf die Teilnehmenden wartet ein interaktives Angebot. Neben Input der Kursleiter und Experten sollen gemeinsam diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und im besten Fall neue Synergien geschaffen werden. Kursleiter Thomas Bertram ist Energieberater der Verbraucherzentrale NRW und stellt in Aussicht: „Die Teilnehmenden werden innerhalb der Klima.fit-Challenge ihre eigenen CO2-Emissionen zu Beginn des Kurses ermitteln und zum Ende noch einmal schauen, welche Ergebnisse alltägliche Veränderungen etwa beim Essen, Heizen oder Verkehr bringen können.“ Zum Abschluss gibt es ein Zertifikat, dass die Teilnehmenden als „Multiplikatoren für den kommunalen Klimaschutz“ auszeichnet.

Neuer VHSKurs in Düsseldorf ab April: Klimaschutzmaßnahmen für Bürger zur Klimakrise

Eine Anmeldung erfolgt über www.vhs.duesseldorf.de via Kurssuche, weitere Infos gibt es auch unter www.klimafit-kurs.de. Die Termine sind immer dienstags; am 9. und 16. April, am 7., 14., 21. und 28. Mai sowie am 11. Juni; jeweils von 18 bis 21 Uhr.

Heike Becker

Ich bin Heike, Journalistin bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Fokus auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns dreht sich alles um Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Nachrichten. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben und der Berichterstattung über relevante Themen, die unsere Leserinnen und Leser interessieren. Mit fundierten Recherchen und einem kritischen Blick auf aktuelle Geschehnisse möchte ich dazu beitragen, dass unsere Leserschaft stets bestens informiert ist und sich eine fundierte Meinung bilden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen