Mönchengladbach startet mit Offensivtaktik ins neue Jahr - Aufbruch statt Revolution

Index

Mönchengladbach startet mit Offensivtaktik ins neue Jahr - Aufbruch statt Revolution

Das neue Jahr hat begonnen und der Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach geht mit einer offensiven Taktik in die neue Saison. Im Gegensatz zu anderen Vereinen, die sich auf radikale Veränderungen einlassen, setzt die Borussia auf Kontinuität und Evolution anstatt auf eine Revolution. Der Trainer Adi Hütter will mit seinem Team die Stärken der vergangenen Saison noch weiter ausbauen und neue Akzente setzen. Ob diese Strategie erfolgreich sein wird, bleibt abzuwarten. Einiges spricht jedoch dafür, dass die Borussia in dieser Saison wieder ein Wettbewerbsfaktor sein wird.

Jantschke und Co bereiten sich auf neues Jahr vor: Trainingsauftakt in Mönchengladbach