Polizei im Rhein-Kreis Neuss bereitet sich auf Karfreitag vor.

Rhein-Kreis Neuss: Polizei bereitet sich auf Carfreitag vor

Die Polizei im Rhein-Kreis Neuss steht vor der Vorbereitung auf den Carfreitag. Mit Blick auf die bevorstehenden Feierlichkeiten und Veranstaltungen plant die Polizei bereits jetzt intensive Maßnahmen, um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Besonders an diesem Tag, der für Auto-Tuning-Treffen bekannt ist, ist die Polizei auf potenzielle Risiken vorbereitet und wird verstärkt präsent sein, um mögliche Störungen und Verstöße gegen die öffentliche Ordnung zu verhindern. Die Bevölkerung wird dazu aufgerufen, vorsichtig zu sein und die Anweisungen der Polizei zu befolgen, um einen reibungslosen Ablauf des Carfreitags zu gewährleisten.

Index

RheinKreis Neuss: Polizei bereitet sich auf Carfreitag und Autoposer-Szene vor

Die sogenannte Autoposer-Szene gilt in Neuss bereits seit Längerem als Problem. Immer wieder berichteten Anwohner in der Vergangenheit von lauten Motorengeräuschen, die sie nachts aus dem Schlaf reißen. Vor allem in und rund um die Innenstadt soll die Szene aktiv sein – auch illegale Autorennen kamen bereits vor. Zuletzt wurde die Problematik unter anderem durch die Platzierung von Pflanzkübeln an neuralgischen Punkten eingedämmt. Die Polizei hat in der Vergangenheit schon erfolgreiche Kontrollen vorgenommen. Ein besonderes Augenmerk wollen die Beamten den „Posern“ wieder am kommenden Freitag widmen.

Autoposer in Neuss: Polizei verstärkt Kontrollen für den Carfreitag

Der sogenannte Car-Freitag (Karfreitag) ist für viele Menschen in der Tuning- und Autoposer-Szene eine Art Saisonauftakt. Daher rechnet die Polizei an diesem Tag mit einem möglicherweise verstärkten Aufkommen von modifizierten Fahrzeugen und Geschwindigkeits-Enthusiasten auf den Straßen. Man sei entsprechend vorbereitet, um reagieren zu können, heißt es aus der Kreispolizeibehörde auf Nachfrage. Im vergangenen Jahr hatte die Polizei im gesamten Kreisgebiet am „Carfreitag“ gezielte Verkehrskontrollen vorgenommen. Ganz besonders schauten die Beamten damals bei technischen Veränderungen hin, aber auch illegale Autorennen waren im Fokus.

Uwe Köhler

Ich bin Uwe, Redakteur bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Schwerpunkt auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns findest du Artikel zu Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuellen Nachrichten. Als Teil des Teams von Real Raw News ist es meine Leidenschaft, fundierte und relevante Inhalte für unsere Leser zu erstellen und sie stets über die neuesten Entwicklungen in Deutschland informiert zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen