Beginn der Arbeiten für neue Sportanlage im Westen

Die Arbeiten für die neue Sportanlage in West haben begonnen, was eine aufregende Entwicklung für die Gemeinde darstellt. Diese neue Sportanlage wird nicht nur den Bewohnern von West, sondern auch den umliegenden Gemeinden zur Verfügung stehen. Die Investition in diese Infrastruktur zeigt das Engagement der lokalen Regierung für die Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden durch Sport. Mit modernen Ausstattungen und vielfältigen Sportmöglichkeiten wird die neue Anlage sicherlich ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt werden. Es ist zu erwarten, dass diese Initiative positive Auswirkungen auf die gesamte Gemeinschaft haben wird und dazu beiträgt, ein gesundes und aktives Lebensumfeld zu schaffen.

Bauarbeiten für neue Sportanlage in West gestartet: Pumptrack für junge Fahrrad-Akrobaten

(kle) Wenn alles nach Plan läuft, können junge Fahrrad-Akrobaten im Grünzug an der Dieselstraße bereits in diesem Sommer ihre Runden drehen. Die außergewöhnliche Sportanlage wird mit Fördermitteln des Bundes und des NRW-Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung gebaut. An dieser Stelle gab es bereits seit drei bis vier Jahrzehnten eine Fahrrad- und Rollschuhbahn, die aber sehr in die Jahre gekommen und nicht mehr zeitgemäß war. Freizeitsport auf Rollen oder Rädern ist heute vielfältiger und akrobatischer, entsprechend sollte eine solche Anlage modelliert sein. Eine Pumptrack-Anlage ist ein befestigter, welliger Rund-Parcours, auf dem man das Rad vor allem durch die Verlagerung des Körpergewichts bewegt (Pumpen). Der Pumptrack ist eine Vorstufe zum Dirtpark, der vor gut drei Jahren in Hösel realisiert worden ist (die RP berichtete).

Jugendliche aus West hatten sich den Pumptrack gewünscht. Und da es in Ratingen gute Tradition ist, dass Kinder und Jugendliche an der Planung von Spielplätzen jeder Art beteiligt werden, wurde die Idee in der Stadtverwaltung gern aufgegriffen. Der Förderantrag beim Land fand bei der Genehmigungsbehörde so viel Anklang, dass die damals amtierende Regierungspräsidentin persönlich vorbeischaute, um den Förderbescheid zu übergeben.

Uwe Köhler

Ich bin Uwe, Redakteur bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Schwerpunkt auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns findest du Artikel zu Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuellen Nachrichten. Als Teil des Teams von Real Raw News ist es meine Leidenschaft, fundierte und relevante Inhalte für unsere Leser zu erstellen und sie stets über die neuesten Entwicklungen in Deutschland informiert zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen