Haribo-Jetzt-again! Preiskampf zwischen Haribo und Lidl endet mit Sieg des Konkurrenten

Index

Haribo-Jetzt-again! Preiskampf zwischen Haribo und Lidl endet mit Sieg des Konkurrenten

Ein weiterer Preiskampf zwischen dem Bonner Süßwarenhersteller Haribo und dem Discount-Händler Lidl hat ein Ende gefunden. Nach wochenlangem Preisdruck durch Lidl, musste Haribo schließlich nachgeben und die Preise für seine beliebten Gummibärchen und andere Süßigkeiten senken. Der Konkurrent Lidl hatte zuvor mit einer aggressiven Preispolitik die Märkte aufgerüttelt und die Kunden mit billigen Angeboten gelockt. Durch den Preisverfall wird sich nun die Frage stellen, wie Haribo seine Marktposition in Zukunft sichern kann.

HariboJetzt wieder! Preiskampf zwischen Haribo und Lidl endet mit Sieg des Konkurrenten

Der Süßwarenhersteller Haribo beliefert den Discounter Lidl wieder. Dies teilten beide Seiten am Donnerstag auf Nachfrage mit.

„Wir können die Zusammenarbeit mit Haribo in Deutschland und die schrittweise Listung von Haribo-Produkten in unseren Filialen bestätigen“, erklärte Lidl.

Ein Sprecher von Haribo sagte: „Wir freuen uns sehr, dass unsere Produkte nun wieder bei Lidl zu finden sein werden.“

Hintergrund

Hintergrund

Der Discounter war seit April 2023 von Haribo nicht mehr beliefert worden. Lidl wolle Produkte nur „zum angemessenen Preis“ verkaufen, sagte der damalige Deutschland-Chef Christian Härtnagel damals. „Bei vielen Marken ist das geglückt. Mit Haribo stehen wir aber noch in Verhandlungen, konnten uns bisher nicht einigen.“

Zwischen Händlern und Herstellern kommt es regelmäßig zu solchen Auseinandersetzungen.

Die Bedeutung