Hund springt von Schiff auf Mosel und wird nach zwölf Tagen gerettet.

Hund springt von Schiff auf Mosel: Rettung nach zwölf Tagen

Ein außergewöhnliches Ereignis ereignete sich auf der Mosel, als ein Hund von einem Schiff sprang und zwölf Tage lang vermisst wurde. Das Tier wurde schließlich gerettet und in einen guten Zustand versetzt. Die Rettung des Hundes war eine wahre Heldentat, die die Herzen vieler Menschen berührte. Nach einer intensiven Suche und großem Einsatz von Rettungskräften konnte das Tier endlich in Sicherheit gebracht werden. Die Geschichte des Hundes, der von einem Schiff auf die Mosel sprang und dann zwölf Tage lang verschwunden war, zeigt die unglaubliche Überlebenskraft und den starken Willen der Tiere. Ein wahrhaft bemerkenswertes Ereignis, das die Bedeutung von Hoffnung und Durchhaltevermögen unterstreicht.

Hund überlebt zwölf Tage auf unbewohnter Insel in der Mosel: Rettung geglückt!

Ein von einem Schiff gesprungener Hund ist nach zwölf Tagen lebend von einer unbewohnten kleinen Insel in der Mosel in Rheinland-Pfalz gerettet worden. Das Tier sei anschließend vorsorglich zu einem Tierarzt gebracht worden, teilte das Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik am Mittwochabend in Mainz mit.

Der Cockerspaniel war am 15. März von einem Binnenschiff in die Mosel gesprungen. Besucher eines Campingplatzes nahe Zell entdeckten das gesuchte Tier am Mittwoch auf einer gegenüberliegenden kleinen Insel und informierten die Wasserschutzpolizei. Die örtliche Feuerwehr barg den Hund von dem Eiland, wie die Beamtinnen und Beamten weiter mitteilten.

Einer der Einsatzkräfte nahm das Tier namens Famke in Obhut, bis sein Besitzer ihn abholen kommt.

Heike Becker

Ich bin Heike, Journalistin bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Fokus auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns dreht sich alles um Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Nachrichten. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben und der Berichterstattung über relevante Themen, die unsere Leserinnen und Leser interessieren. Mit fundierten Recherchen und einem kritischen Blick auf aktuelle Geschehnisse möchte ich dazu beitragen, dass unsere Leserschaft stets bestens informiert ist und sich eine fundierte Meinung bilden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen