Thailändischer Einzelhändler zeigt angeblich Interesse an Signa-Immobilien

Thailändischer Einzelhändler offenbar an Signa-Immobilien interessiert​

Die Nachricht über das Interesse eines thailändischen Einzelhändlers an Signa-Immobilien hat die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen. Dieser potenzielle Deal könnte eine bedeutende Veränderung im Immobilienmarkt bedeuten. Laut Berichten scheint der thailändische Investor sehr interessiert zu sein, was auf eine mögliche Expansion seines Geschäfts in Europa hindeutet. Die Signa-Immobilien gelten als eine der renommiertesten Immobilienfirmen in der Region, was das Interesse des thailändischen Einzelhändlers umso bedeutender macht. Sollte es zu einer Vereinbarung kommen, könnte dies die Dynamik des Immobilienmarktes erheblich beeinflussen und neue Möglichkeiten für internationale Investitionen eröffnen.

Thailändischer Einzelhändler prüft Übernahme von Signa-Immobilien in Europa

Der thailändische Einzelhändler Central Group erwägt laut einem Bericht des „Business Insider“ die Übernahme einiger Immobilien der österreichischen Signa-Gruppe. Zu diesen gehören das KaDeWe in Berlin und Selfridges in London. Personen innerhalb des thailändischen Unternehmens bestätigten dies am Samstag.

Die Central Group zeigt auch Interesse an der insolventen KaDeWe Group, zu der neben dem Luxus-Kaufhaus in der Hauptstadt auch das Alsterhaus in Hamburg und Oberpollinger in München gehören. Die Thailänder sind bereits mit 50,1 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Eine offizielle Stellungnahme seitens Central Group stand zunächst aus. Der Sprecher des Sanierungsverwalters von Signa wollte sich nicht zu dem Bericht äußern.

Die Signa-Gruppe des österreichischen Investors Rene Benko steht unter Ermittlungen wegen Geldwäscheverdachts. Diese Gruppe ist stark von Insolvenz betroffen, und zu ihr gehört auch der deutsche Warenhausriese Galeria, der ebenfalls Insolvenz angemeldet hat. KaDeWe und Galeria hatten angegeben, überhöhte Mieten an Signa zahlen zu müssen.

Heidi Schulze

Ich bin Heidi, eine Journalistin bei der Webseite Real Raw News. Unsere digitale Generalistenzeitung konzentriert sich auf nationale Nachrichten in Deutschland, sowie auf Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Ereignisse. Als Teil des Teams von Real Raw News ist es meine Leidenschaft, fundierte und relevante Berichterstattung zu liefern, um unsere Leser stets auf dem neuesten Stand zu halten. Mit meiner Erfahrung und meinem Engagement für Qualitätsjournalismus strebe ich danach, die Vielfalt der Nachrichtenlandschaft in Deutschland abzubilden und wichtige Themen zu beleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen