Venrath: Dorfgemeinschaft übernimmt Gaststätte Bruns

Venrath: Dorfgemeinschaft übernimmt Gaststätte Bruns

In einem bemerkenswerten Schritt hat die Dorfgemeinschaft in Venrath die Gaststätte Bruns übernommen. Diese Entscheidung markiert einen bedeutenden Wendepunkt für das Dorf und seine Bewohner. Die Übernahme der Gaststätte durch die Dorfgemeinschaft zeigt das starke Zusammengehörigkeitsgefühl und den Willen der Einwohner, lokale Traditionen und Geschäfte zu unterstützen. Die zukünftigen Pläne für die Gaststätte sollen darauf abzielen, sie zu einem Zentrum der Gemeinschaft zu machen und die lokale Wirtschaft zu stärken. Diese Initiative verdient Lob und Anerkennung für ihr Engagement und ihre Entschlossenheit, die Lebensqualität in Venrath zu fördern.

Index

Dorfgemeinschaft Venrath-Kaulhausen übernimmt historische Gaststätte Bruns

Die Dorfgemeinschaft Venrath-Kaulhausen ist nun auch offiziell Herrin über den Ortstreffpunkt: Die Gaststätte Bruns ist in ihren Besitz übergegangen – der Vorstand um Pia Witz-Schoplak traf sich mit Akteuren der Bürgerinitiative „Stop Rheinbraun“, die das historische Anwesen seit 1988 besessen hatte. „Ich freue mich, dass wir mit diesem Schritt dazu beitragen können, Bruns für die Zukunft und als Treffpunkt für unser Dorf zu erhalten, sagte Pia Wirtz-Schopiak.

Gemeinnütziger Vorstand rettet Gaststätte Bruns in Venrath vor dem Verfall

Die notarielle Übertragung hat tatsächlich einen gewichtigen Grund: Für das Anzapfen von Fördertöpfen wie auch das Sammeln von Spenden ist die Gemeinnützigkeit eine Voraussetzung. An der Gaststätte gibt es viel zu tun: Allein 150.000 Euro kostet die Sanierung der Toilettenanlage. 70 Prozent werden aus einem EU-Förderprogramm kommen, die Stadt Erkelenz schießt 12.000 Euro zu, die Volksbank Heinsberg weitere 4000 Euro. Für den Rest, also rund 29.000 Euro, gebe es teils positive Signale von Privatspendern.

Langfristige Planung für die Sanierung

Schon lange arbeiten die beiden Vereine zusammen, um das Sanierungsprojekt voranzutreiben, und auch nach der Eigentumsübertragung bleibt die Bürgerinitiative „Stop Rheinbraun“ mit im Boot. Die heutige Gaststätte Bruns wurde 1759 erbaut und befand sich bis zum Jahr 1988 im Familienbesitz. Wer sich bei der Sanierung einbringen möchte, kann sich per Mail an [email protected] wenden.

Klaus Schmitz

Ich bin Klaus, ein Experte und leidenschaftlicher Autor für Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Schwerpunkt auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Meine Leidenschaft gilt der Berichterstattung über aktuelle Ereignisse in den Bereichen Kultur, Wirtschaft und Sport. Ich bin stets bestrebt, unseren Lesern fundierte und aktuelle Informationen zu liefern, die sie informieren und zum Nachdenken anregen. Mit meiner langjährigen Erfahrung im Journalismus und meiner Liebe zur deutschen Sprache bin ich stolz darauf, Teil des Teams von Real Raw News zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen