ART Giants vor wichtigem Spiel gegen direkten Konkurrenten Artland Dragons

Die ART Giants stehen kurz vor einem wichtigen Duell gegen ihren Tabellennachbarn Artland Dragons. Dieses Aufeinandertreffen verspricht ein spannendes Match zu werden, das entscheidend für den Weiterverlauf der Saison sein könnte. Die beiden Teams befinden sich direkt nebeneinander in der Tabelle, was die Bedeutung dieses Spiels nochmals unterstreicht. Die ART Giants werden alles daran setzen, um sich gegen ihre Rivalen zu behaupten und wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze zu sichern. Es wird ein Aufeinandertreffen zweier starker Teams erwartet, das Fans und Experten gleichermaßen in Atem halten wird.

Index

Ex-ART-Giants-Spieler Friederici kehrt für wichtiges Duell gegen Artland Dragons zurück

Der ehemalige Düsseldorfer und Geburtstagskind Vincent Friederici kehrt nach Düsseldorf zurück. Allerdings nicht, um die Vollendung seines 23. Lebensjahres ausgiebig in der Altstadt zu feiern, sondern nur für eine Basketball-Zweitligapartie. Und dann wird Friederici auch nicht das Giants-Trikot tragen, sondern das des VfL Bochum. Der ehemalige Düsseldorfer tritt am Samstag mit den Bochumern zum Abstiegsduell im Castello an.

GIANTS bereit für Abstiegsduell gegen Bochum: Spannung vor dem Spiel steigt

Abstiegsduell, weil sowohl die Düsseldorfer als auch der VfL mit acht Punkten auf den Tabellenplätzen 15 und 16 genauso viele Zähler aufweisen wie die Artland Dragons auf dem Abstiegsplatz (17). „Wir wollen Vincent an seinem Geburtstag keine Geschenke überreichen, sondern ihm diesen Tag vermiesen und ihm und dem gesamten Bochumer Team eine Niederlage beibringen“, so Giants-Sprecher Niklas Vogel.

Die Ausgangslage ist klar, beide Mannschaften stehen unter Druck, diese Partie gewinnen zu müssen, um nach dem 29. Spieltag weiterhin sicher über dem Strich platziert zu sein. Dabei ist die Ausgangslage für die Giants etwas komfortabler, haben sie doch ihre letzte Begegnung mit 90:79 gegen die Baskets Koblenz gewonnen und nach einer acht Spiele währenden Niederlagenserie neues Selbstbewusstsein getankt.

„Man merkt, dass dem Team eine schwere Last von den Schultern gefallen ist. Die Mannschaft hat gemerkt, dass sie noch gewinnen kann“, verrät Vogel. „Zumal der Sieg gegen Koblenz gegen eine Mannschaft gelang, die auch noch nicht aller Abstiegssorgen ledig ist. Es war also ein wichtiger Sieg.“

Dirk Werner

Als Redaktionsleiter von Real Raw News habe ich eine umfangreiche Erfahrung im Journalismus gesammelt. Mit einem starken Fokus auf nationale Nachrichten in Deutschland decke ich als digitaler Generalist Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Ereignisse ab. Mein Ziel ist es, unseren Lesern stets fundierte und relevante Informationen zu liefern und sie mit spannenden Geschichten zu begeistern. Mit meiner langjährigen Expertise in der Branche stehe ich für eine professionelle und qualitativ hochwertige Berichterstattung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen