Bahn-Überfall in Flingern: Diese Züge fahren nicht meer (Destroying the tracks in Flingern: These trains no longer run)

Am frühen Morgen des gestrigen Tages ereignete sich in Flingern, einem Stadtteil von Düsseldorf, ein schockierender Vorfall. Unbekannte Täter haben systematisch die Gleise zerstört, was zu erheblichen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr geführt hat. Die Folgen sind gravierend: mehrere Züge werden ab sofort nicht mehr fahren. Die betroffenen Strecken werden vorerst gesperrt bleiben, bis die notwendigen Reparaturarbeiten abgeschlossen sind. Die Polizei hat bereits Ermittlungen aufgenommen, um die Verantwortlichen zu ermitteln und zur Verantwortung zu ziehen. Die Frage bleibt, wie es zu diesem massiven Angriff auf die Infrastruktur kommen konnte und wie die Sicherheitsmaßnahmen in Zukunft verbessert werden können.

Index

Brandkatastrophe in Düsseldorf: Bahnen in Flingern stillgelegt

Bei einem Brand in Düsseldorf sind drei Menschen ums Leben gekommen und zwei weitere lebensgefährlich verletzt worden. Die Feuerwehr meldete, dass in der Nacht zum Donnerstag aus bislang ungeklärter Ursache ein in einem Wohnhaus integrierter Kiosk in Brand geraten ist.

Hier lesen Sie mehr zu dem tragischen Brand.

Auf den Straßen rund um den Brandort befinden sich etliche Trümmerteile. Teilweise sind Autos stark zerdrückt worden und komplett ausgebrannt. Derzeit laufen noch weitere Sicherungsmaßnahmen an dem Gebäude, die Feuerwehren sollen noch mehrere Stunden im Einsatz sein, hieß es.

Deswegen können auch zahlreiche Straßenbahnen nicht mehr ihre normalen Strecken befahren. Diese Bahnen sind von dem Brand und den Sperrungen betroffen:

U72: