Ein Jahrmarkt der Begegnungen im Gocher Kastell

Ein Jahrmarkt der Begegnungen im Gocher Kastell​: Im idyllischen Gocher Kastell fand ein Jahrmarkt der Begegnungen statt, der die Herzen der Besucher eroberte. Mit zahlreichen Ständen, Aufführungen und Aktivitäten bot das Fest ein buntes Programm für Jung und Alt. Besucher konnten regionale Spezialitäten probieren, kulturelle Darbietungen genießen und an interaktiven Workshops teilnehmen. Die Atmosphäre war geprägt von Freude, Gemeinschaft und Vielfalt, was den Jahrmarkt zu einem besonderen Ereignis machte. Die Veranstaltung zog nicht nur Einheimische an, sondern lockte auch Gäste aus der Umgebung an, die die einzigartige Atmosphäre des Kastells erleben wollten. Ein gelungener Tag, der die Verbindung zwischen Menschen und Kultur auf eindrucksvolle Weise hervorhob.

Index

Einladung zum Jahrmarkt der Begegnungen im Gocher Kastell am April

Die Martin-Franz-Stiftung Goch, ein Familienzentrum im Verbund, lädt für Mittwoch, 10. April, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr zusammen mit Kooperationspartnern zu einem Jahrmarkt ins Kultur- und Kongresszentrum Kastell in Goch ein. Der Eintritt ist frei. Der Jahrmarkt soll ein Platz der Begegnung, des Kennenlernens und des Austausches sein sowie ein Ort zum Spielen und Staunen für die Kleinen.

Kostenloser Jahrmarkt im Kulturzentrum Kastell: Spielen, Staunen und Austauschen

Wie auf einem Jahrmarkt oder einem Volksfest üblich gibt es Popcorn, Waffeln, Kaffee und Wasser, man kann sich Glitzertattoos aufkleben lassen, Kinderschminken und Dosenwerfen werden angeboten. Auch Shuffleboard und ein Bewegungsparcours sowie spannende Experimente gehören dazu.

Familienzentrum lädt ein: Jahrmarkt mit Spiel, Spaß und spannenden Aktionen

Die Kooperationspartner, die sich auf dem Jahrmarkt vorstellen, sind die Kita Glücksklee, die AOK, die Familienbildungsstätte Kalkar, die Awo Kleve, die VHS Goch, die Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbands Kleve, die Stadt Goch mit dem Jugendzentrum Astra, die Kulturbühne, das Museum sowie die Fachstelle für Integration. Auch das Anna Stift mit dem Projekt Familyplus, der Kinderschutzbeauftragten sowie die Wippe Goch sind dabei. Die Logopädische Praxis Thoneik, die Heilpädagogisch-Inklusionstherapeutische Praxis Apfelbaum, die Praxis Lösungsraum, das Mutter-Kind-Kurhaus Goch und das Familienzentrum im Verbund St. Arnold Janssen sind ebenfalls Fachstelle für verschiedene Themen.

Terminlich verhindert sind die Liebfrauenschule Goch, die Kids Kung Fu Akademie und das Seniorenbüro der Stadt Goch.

Uwe Köhler

Ich bin Uwe, Redakteur bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Schwerpunkt auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns findest du Artikel zu Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuellen Nachrichten. Als Teil des Teams von Real Raw News ist es meine Leidenschaft, fundierte und relevante Inhalte für unsere Leser zu erstellen und sie stets über die neuesten Entwicklungen in Deutschland informiert zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen