Lebendige Mittelalter-Veranstaltung Sturm auf Zons zu erleben

Index

Lebendige Mittelalter-Veranstaltung Sturm auf Zons zu erleben

Am Wochenende vom 17. bis 19. Juni erwartet die historische Stadt Zons einen Sturm besonderer Art. Die Lebendige Mittelalter-Veranstaltung Sturm auf Zons bietet ein einzigartiges Erlebnis für alle, die sich für das Mittelalter interessieren. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Wiederbelebung des mittelalterlichen Lebens in all seinen Facetten. Besucher können sich auf eine Reise durch die Zeit freuen, bei der sie in die Atmosphäre des Mittelalters eintauchen können. Von Ritterturnieren über Mittelaltermarkt bis hin zu historischen Darbietungen - die Veranstaltung bietet ein umfassendes Programm für Groß und Klein.

Sturm auf Zons: Historische Darsteller und Händler erwarten das Publikum

Im Jahr 2024 verspricht der Sturm auf Zons neue Rekorde. Rund 350 historische Darsteller sowie 50 Händler und Schausteller aus vielen europäischen Ländern haben sich angekündigt. Wir sind nicht nur weiter gewachsen, sondern bieten auch einige neue Highlights – besonders für Kinder und Familien, freut sich Wolfgang Göddertz, Vorsitzender und Hauptmann der Zonser Garnison.

Lebendige Mittelalter-Veranstaltung: Sturm auf Zons startet bald

Lebendige Mittelalter-Veranstaltung: Sturm auf Zons startet bald

Der gemeinnützige Verein veranstaltet das Event seit Jahren gemeinsam mit der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD). Am Freitag, 24. Mai, geht es los mit dem Schools Day, bei dem rund 300 angemeldete Schüler aus dem ganzen Stadtgebiet das Heerlager an der Wiesenstraße besuchen.

Für die Kinder bieten die internationalen Teilnehmer des Heerlagers ein ganz besonderes Programm. Aufgeteilt in mehrere Gruppen erkunden die Schüler verschiedene Stationen, bei denen die alte Zeit interaktiv erlebbar gemacht wird. Ab 18 Uhr folgt dann für alle Zonser und Mittelalter-Fans der inzwischen beliebte Tavernenabend mit freiem Eintritt, Musik, Speis' und Trank in den Burghöfen.

Richtig Action gibt es dann Samstag und Sonntag bei der nachgestellten Bestürmung der Zonser Stadtmauer. Diese findet an beiden Tagen jeweils um 15 Uhr südlich der Altstadt vor der Mauer an der Freilichtbühne statt.

Großes Familienprogramm im Burggelände