Phryge - Das offizielle Maskottchen der Olympischen Spiele in Paris 2024​.

Die Organisatoren der Olympischen Spiele in Paris 2024 haben kürzlich das offizielle Maskottchen Phryge enthüllt, das die Werte der Spiele verkörpern soll. Das Maskottchen Phryge, das von einem Team junger Designer kreiert wurde, repräsentiert Innovation, Vielfalt und Nachhaltigkeit. Es ist eine Kombination aus verschiedenen Symbolen, die die Geschichte und Kultur Frankreichs widerspiegeln. Mit seinen lebendigen Farben und dynamischen Formen soll Phryge die Begeisterung für den Sport und die olympische Bewegung wecken. Die Enthüllung des Maskottchens markiert einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2024 und wird zweifellos die Vorfreude der Fans auf das Großereignis steigern.

Index

Phryge: Die leuchtend roten Maskottchen für die Olympischen Spiele in Paris

Leuchtend rote phrygische Mützen mit Augen und Sneakern sind die Maskottchen für die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2024 in Paris. Die „Phryges“ wurden bereits 2022 vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) enthüllt, die historische Kopfbedeckung sei ein Symbol für Freiheit, hieß es in der Mitteilung. Das Maskottchen für die Paralympics unterscheidet sich von seinem olympischen Pendant nur durch eine Laufprothese.

Die Phryges: Symbol für Freiheit und französischen Geist bei den Sommerspielen

OK-Chef Tony Estanguet sagte zur Entscheidung, dass die phrygische Mütze „in der ganzen Welt bekannt“ sowie „in der Kunst, in Rathäusern und auf Briefmarken“ präsent sei. Unter anderem trägt Marianne, Symbolfigur der Französischen Revolution, eine solche Mütze. „Wir wollen, dass die Maskottchen den französischen Geist verkörpern“, teilte das OK mit. Ein Auge jedes Maskottchens ist mit zwei Bändern in den Farben der französischen Flagge im Stil einer Kokarde drapiert.

Weitere Informationen zu den Olympischen Spielen in Paris

„Wir wollten Maskottchen, die unsere Vision verkörpern und sie mit dem französischen Volk und der Welt teilen können. Unsere Maskottchen repräsentieren keine Tiere, sondern ein Ideal“, so Estanguet zur Freiheitsmütze. Dass die Spielzeugnachbildungen der Maskottchen fast alle in China hergestellt werden, verteidigte das Organisationskomitee. Dies gelte schließlich für „die große Mehrheit der in Frankreich verkauften Spielzeuge“.

Uwe Köhler

Ich bin Uwe, Redakteur bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Schwerpunkt auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns findest du Artikel zu Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuellen Nachrichten. Als Teil des Teams von Real Raw News ist es meine Leidenschaft, fundierte und relevante Inhalte für unsere Leser zu erstellen und sie stets über die neuesten Entwicklungen in Deutschland informiert zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen