Viersen: Hauptschule Schwalmtal erhält neue Möbel

Viersen: Hauptschule Schwalmtal erhält neue Möbel

Die Hauptschule Schwalmtal in Viersen wird in Kürze mit neuen Möbeln ausgestattet. Dank einer großzügigen Spende von einem örtlichen Unternehmen können die Schülerinnen und Schüler schon bald in modern eingerichteten Klassenräumen lernen. Die neuen Möbel sollen nicht nur das Lernumfeld verbessern, sondern auch zu einer angenehmeren Atmosphäre beitragen. Schulleiterin Frau Müller zeigte sich begeistert von der Spende und betonte die Wichtigkeit einer gut ausgestatteten Schule für die Bildung der Schülerinnen und Schüler. Die Umgestaltung der Klassenräume wird voraussichtlich in den kommenden Wochen abgeschlossen sein, rechtzeitig zum Beginn des neuen Schuljahres.

Neue Möbel für die Mensa der Hauptschule Schwalmtal in Viersen, Waldniel

Ein heimeliges Ambiente dank Spende für bunte Möbel in der Hauptschule

Bunte robuste Stühle, runde moderne Tische und gepolsterte Sitzecken geben der Mensa der Hauptschule in Waldniel einen heimeligen Touch. Osterhasenmotive befinden sich bereits auf den Tischen, geschützt durch eine durchsichtige abwaschbare Folie. Das Ambiente ist chic. Möglich wurde die Anschaffung von neuen Möbeln dank einer Spende des Schwalmtaler Bündnisses für Familie. Und von der 6000-Euro-Spende blieb sogar noch etwas Geld übrig, mit dem jetzt Sport- und Spielgeräte für die Pause angeschafft werden.

Montags bis donnerstags stehen von 8 bis 12 Uhr abwechselnd Heike Hendrich und Michaele Mackes in der Mensa hinter der Theke. Eine kleine Auswahl an Snacks und Getränken ist hier zu humanen Preisen erhältlich. Studentenfutter beispielsweise kostet 50 Cent, ein Stück Pizza oder ein Schokobrötchen 1,20 Euro. Für den größeren Hunger gibt es etwa ein Schnitzelbrötchen für 2,50 Euro. „Angefangen habe ich in der Mensa vor knapp zehn Jahren als Ehrenamtlerin. Mittlerweile ist ein Minijob daraus geworden“, sagt Heike Hendrich. Auch Michaele Mackes ist bereits einige Jahre hier tätig.

Geöffnet ist die Mensa in den Pausen und Freistunden. Die Waren kommen aus der Hauptmensa für die Realschule und das Gymnasium. „In der zweiten Pause wird dann auch eine schnelle Instant-Suppe angeboten, damit die Schüler etwas Warmes bekommen. Das wird gerne angenommen“, erklärt Heike Hendrich.

Freitags gibt es eigentlich kein Angebot, da früher ein Pizzawagen vor der Schule hielt. Als dieser nicht mehr kam, sind die Schülersprecher mit einem kleinen Angebot eingesprungen. Aziz Mousaoui (17) und Melina Iordanopoulos (17) kommen freitags bereits vor Unterrichtsbeginn zur Schule und bereiten die Snacks für die Schüler vor. „Wir fragen vorher bei den Klassensprechern, wer etwas bestellen möchte, und kaufen dann dementsprechend ein“, erklärt Aziz.

Wöchentlich wechselt das Angebot aus vier Snacks. An einem Freitag gibt es etwa Fußball-Brötchen, am nächsten Freitag dann eine überbackene Laugenstange, Hot Dogs oder selbst gefüllte Wraps. In der ersten Pause werden die leckeren Kleinigkeiten angeboten. Vom Erlös kann wieder neue Ware gekauft werden. „Wir machen immer ein paar Sachen mehr, einige, auch Lehrer, entscheiden sich spontan, das Angebot anzunehmen“, sagt Melina. Übrig bleibt aber nie etwas.

Heike Becker

Ich bin Heike, Journalistin bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Fokus auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns dreht sich alles um Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Nachrichten. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben und der Berichterstattung über relevante Themen, die unsere Leserinnen und Leser interessieren. Mit fundierten Recherchen und einem kritischen Blick auf aktuelle Geschehnisse möchte ich dazu beitragen, dass unsere Leserschaft stets bestens informiert ist und sich eine fundierte Meinung bilden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen