E-Rezept: Warum Hausärzte Papierrezepte nur noch bis zehn Uhr ausstellen

E-Rezept: Darum stellen Hausärzte Papierrezepte nur noch bis zehn Uhr aus

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet voran, und mit ihr kommen Veränderungen im Alltag der Patienten und Ärzte. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die Entscheidung vieler Hausärzte, Papierrezepte nur noch bis zehn Uhr auszustellen. Grund dafür ist die Einführung des E-Rezepts, welches den Prozess der Verschreibung von Medikamenten effizienter gestalten soll. Durch die elektronische Erfassung und Übermittlung der Rezepte entfällt die Notwendigkeit von Papierdokumenten und der damit verbundenen Verwaltungsaufwand.

Dieser Schritt markiert einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung im Gesundheitswesen und zeigt, dass die Branche bereit ist, innovative Lösungen zu implementieren, um den Arbeitsalltag zu erleichtern und die Behandlungsprozesse zu optimieren.

Index

Ärzte im Rheinland stellen Papierrezepte nur bis 10 Uhr aus: IT-Probleme mit E-Rezept

Die Pannenserie beim elektronischen Rezept reißt nicht ab. Immer wieder stehen Patienten in der Apotheke und können die verordnete Medizin nicht mitnehmen, müssen nach Stunden wieder kommen oder gar bis zum nächsten Tag auf ihre Arznei warten. Nun ziehen Ärzte und Apotheken im Rheinland die Reißleine: Ärzte werden ab sofort täglich bis zehn Uhr morgens nur noch rosa Papierrezepte ausstellen, kündigte das „Aktionsbündnis Patientenversorgung“ an, in dem Hausärzte-, Zahnärzte- und Apothekerverband zusammen geschlossen sind. Das ist eine Reaktion auf die großen Probleme bei der IT-Infrastruktur der mehrheitlich im Besitz der Bundesregierung befindlichen Betreibergesellschaft Gematik.

Was sind die Probleme beim E-Rezept?

Seit Jahresanfang ist für Kassenpatienten das E-Rezept Pflicht. Doch immer wieder gibt es technische Probleme. Seit über zehn Wochen hätten Praxen und Apotheken insbesondere in den Morgenstunden mit Server-Ausfällen bei der Gematik oder anderen, von der Gematik beauftragten Unternehmen zu kämpfen - oft über Stunden, so dass weder in Praxen noch in Apotheken etwas gehe, kritisiert das Bündnis. Das IT-System zum E-Rezept läuft anhaltend instabil. In der vergangenen Woche gab es täglich ein bis zwei Stunden Systemausfälle, auch am Montagmorgen, ergänzte Thomas Preis, Chef des Apothekerverbands Nordrhein.

Welches Rezept erhalten Kassenpatienten nun?

„Jetzt setzen wir im Interesse unserer Patienten in den Morgenstunden bis zehn Uhr auf das bewährte und sichere Papierrezept“, erklärte das Bündnis. Sowohl Hausärzte als auch Zahnärzte wollen so verfahren.

Welches Rezept gibt es im Notdienst?

Hier rät der Apothekerverband, direkt auf das Papierrezept zu setzen. Im Notdienst sollten Ärzte gleich auf das rosa Papierrezept wechseln, um die Versorgung der Patienten zu sichern“, sagte Thomas Preis.

Wie geht es weiter?

Ärzte und Apotheken fordern rasche Nachbesserungen bei der Gematik. Gelingt das nicht, wollen sie wieder komplett auf das Papierrezept umstellen. Weitere Eskalationsschritte bis zur kompletten Umstellung auf das Papierrezept schließen Ärzte und Apotheker nicht aus, um die Versorgungssicherheit für die Patienten wiederherzustellen, wenn das unstabile und unfertige E-Rezept-Projekt des Bundesministeriums für Gesundheit nicht zeitnah stabil und sicher läuft.

Warum floppt das E-Rezept?

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hatte das E-Rezept im August als Teil einer digitalen „Aufholjagd“ gefeiert. Doch Verbände hatten schon damals vor einer mangelnden Testung gewarnt. „Bundesgesundheitsministerium und Gematik haben mit dem E-Rezept ein unfertiges Produkt auf den Markt gebracht. Mitarbeiter in Praxen und Apotheken sind aber nicht dazu da, die schlechte Beta-Version der Gematik zu verbessern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schaffen kaum noch ihre eigentliche Arbeit. So wird Digitalisierung zum Zeitdieb“, kritisierte Thomas Preis.

Uwe Köhler

Ich bin Uwe, Redakteur bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Schwerpunkt auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns findest du Artikel zu Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuellen Nachrichten. Als Teil des Teams von Real Raw News ist es meine Leidenschaft, fundierte und relevante Inhalte für unsere Leser zu erstellen und sie stets über die neuesten Entwicklungen in Deutschland informiert zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen