Hückeswagen: Anmeldung für Stadtradeln 2024 ab sofort möglich

Hückeswagen: Anmelden zum Stadtradeln 2024 ab sofort möglich

In Hückeswagen ist es ab sofort möglich, sich für das Stadtradeln 2024 anzumelden. Diese Initiative lädt Bürgerinnen und Bürger dazu ein, gemeinsam Kilometer für den Klimaschutz zu sammeln und so einen Beitrag zur Förderung des Fahrradfahrens und zur Reduzierung von CO2-Emissionen zu leisten. Durch die Teilnahme am Stadtradeln können die Teilnehmer nicht nur aktiv etwas für die Umwelt tun, sondern auch tolle Preise gewinnen und gemeinsam mit anderen Radfahrbegeisterten die Freude am Fahrradfahren teilen. Interessierte können sich ab sofort anmelden und ihre gefahrenen Kilometer auf der offiziellen Website des Stadtradelns eintragen. Machen Sie mit und setzen Sie ein Zeichen für den Klimaschutz!

Hückeswagen lädt zum Stadtradeln ein: Können sie ihren Titel verteidigen?

Können die „fahrradverrückten“ Hückeswagener ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen? 2023 waren sie in der Pro-Kopf-Wertung beim Stadtradeln einmal mehr kreisweit Spitze – 7,6 gefahrene Kilometer pro Einwohner hatten die 425 Teilnehmer erstrampelt. Mit insgesamt 117.419 Kilometern, was eine CO2-Einsparung von 19 Tonnen ergab, kam die Schloss-Stadt in der Wertung der Gesamtleistung kreisweit hinter Wipperfürth (141.015 Kilometer) auf Platz zwei. Nun können vom 20. Mai drei Wochen lang bis zum 9. Juni erneut reichlich Radkilometer beim Stadtradeln 2024 gesammelt werden. Das teilt Heike Rösner, Tourismusbeauftragte der Stadt und zusammen mit Klimamanager Marius Burmester Organisatorin des Stadtradelns in Hückeswagen, mit. „In diesem Jahr wird es die eine oder andere Mitfahrgelegenheit geben“, berichtet Heike Rösler. Als Beispiel nennt sie die Feierabend-Radfahrtour am Mittwoch, 22. Mai, 18 bis 20 Uhr. Weitere Termine stünden im Veranstaltungskalender der Stadt unter www.hueckeswagen.de. Zudem ist für Sonntag, 2. Juni, das Trassen-Treffen auch mit Hückeswagener Beteiligung vorgesehen.

Alle, die in Hückeswagen leben, hier arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Interessierten können sich bereits online auf www.stadtradeln.de/hueckeswagen registrieren und ab dem 20. Mai Kilometer sammeln. Die ersten elf Radler hatten sich bis Mittwochnachmittag bereits angemeldet.

Heidi Schulze

Ich bin Heidi, eine Journalistin bei der Webseite Real Raw News. Unsere digitale Generalistenzeitung konzentriert sich auf nationale Nachrichten in Deutschland, sowie auf Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Ereignisse. Als Teil des Teams von Real Raw News ist es meine Leidenschaft, fundierte und relevante Berichterstattung zu liefern, um unsere Leser stets auf dem neuesten Stand zu halten. Mit meiner Erfahrung und meinem Engagement für Qualitätsjournalismus strebe ich danach, die Vielfalt der Nachrichtenlandschaft in Deutschland abzubilden und wichtige Themen zu beleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen