Neuss: Thai-Streetfood-Festival auf dem Höffner-Parkplatz 2024 - Neuigkeiten aus Neuss

Neuss: Thai-Streetfood-Festival auf dem Höffner-Parkplatz​ 2024

Die Stadt Neuss wird im Jahr 2024 den Höffner-Parkplatz in ein wahres Thai-Streetfood-Paradies verwandeln. Auf diesem Festival werden Besucher die Möglichkeit haben, die Vielfalt der thailändischen Küche zu entdecken und zu genießen. Es wird ein Ort sein, an dem Aromen, Gewürze und Kulinarik aus Thailand zusammenkommen und die Sinne der Gäste verzaubern. Das Thai-Streetfood-Festival verspricht ein einzigartiges Erlebnis für alle, die sich für die Kultur und Gastronomie Thailands interessieren. Die Veranstaltung wird sicherlich ein Höhepunkt im Neusser Veranstaltungskalender sein und sowohl Einheimische als auch Touristen anlocken, um die authentischen Gerichte und Spezialitäten zu probieren.

ThaiStreetfoodFestival: Genießen Sie exotische Spezialitäten auf dem Höffner Parkplatz in Neuss!

Die dritte Auflage des ThaiStreetfoodFestivals in Neuss erwartet Sie mit köstlicher thailändischer Küche!

Was haben Pad Kra Pao, Som Tam und Gai Pad Med Mamuang gemeinsam? Richtig, es handelt sich in allen Fällen um thailändische Spezialitäten. Rund um die Kulinarik des südostasiatischen Landes dreht sich in diesem Jahr wieder das Thai-Streetfood-Festival auf dem großen Parkplatz von Möbel Höffner an der Schanzenstraße. Rund 50 Aussteller machen am Samstag, 6. April, 12 bis 22 Uhr, sowie am Sonntag, 7. April, 10 bis 21 Uhr, in Neuss Station. In diesem Jahr ist es die bereits dritte Auflage des Thai-Streetfood-Festivals. „Im Laufe der Jahre ist es immer weiter gewachsen“, sagt Florian Dunkelmann, Hausleiter von Möbel Höffner in Neuss, der von einer „Win-Win-Situation“ spricht, weil man voneinander profitiere. So lief der „Kulinarische Neujahrstreff“ in der StadthalleGenießertreff in Neuss. Unterstützt wird die Gemeinschaftsveranstaltung der thailändischen Community unter anderem auch von Thai Royal. Das Restaurant ist seit Februar 2018 in den Räumlichkeiten des ehemaligen „Anker“ auf dem Neusser Glockhammer untergebracht, nachdem es vorher über fünf Jahre am Neumarkt heimisch war. Das Festival, so betonten die Veranstalter bereits vor der ersten Auflage im Jahr 2022, versucht die Traditionen des Landes in den Rhein-Kreis Neuss zu bringen und mit authentischem thailändischen Essen „Geschmack“ auf Thailand zu machen. Nicht nur kulinarisch soll – bei freiem Eintritt – etwas geboten werden, sondern auch kulturell. Auf einer großen Bühne stehen unter anderem musikalische Darbietungen auf dem Programm, natürlich auf thailändische Art. Die Zahl der Aussteller ist im Laufe der Zeit angewachsen – wie auch die Resonanz. Knapp 5000 Interessierte haben sich die Veranstaltung in Neuss bei Facebook bereits markiert.

Auch nach dem Event auf dem „Höffner“-Parkplatz müssen Fans von Streetfood nicht lange warten. So steht bereits rund einen Monat später – ab dem 31. Mai – das „Streetfood & Beach Festival“ auf dem Freithof auf dem Programm. Gefeiert wird es bis zum 2. Juni.

Uwe Köhler

Ich bin Uwe, Redakteur bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Schwerpunkt auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns findest du Artikel zu Themen wie Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuellen Nachrichten. Als Teil des Teams von Real Raw News ist es meine Leidenschaft, fundierte und relevante Inhalte für unsere Leser zu erstellen und sie stets über die neuesten Entwicklungen in Deutschland informiert zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen