Messe für Nachhaltigkeit der Sparkasse HRV für den Mittelstand

Nachhaltigkeitsmesse der Sparkasse HRV für den Mittelstand

Die Sparkasse HRV veranstaltet eine Nachhaltigkeitsmesse speziell für den Mittelstand, um Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre ökologische und soziale Verantwortung zu stärken. Die Messe bietet eine Plattform für Nachhaltigkeitsinnovationen und Best Practices im Bereich des umweltfreundlichen Wirtschaftens. Durch die Teilnahme an der Messe erhalten Unternehmen die Möglichkeit, sich über nachhaltige Lösungen zu informieren und Netzwerke mit anderen Unternehmen zu knüpfen. Diese Initiative der Sparkasse HRV unterstreicht ihr Engagement für die Nachhaltigkeit und ihre Unterstützung für den Mittelstand bei der Transformation zu einem nachhaltigen Wirtschaftsmodell.

Nachhaltigkeitsmesse der Sparkasse HRV: Mittelständische Unternehmen im Fokus der Transformation

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt zunehmend auch kleine und mittlere Unternehmen. Bedingt durch die Folgen des Klimawandels und der daraus resultierenden Politik müssen sich auch mittelständische Betriebe den veränderten Rahmenbedingungen stellen. Sie sehen sich in mehrfacher Hinsicht mit Veränderungen konfrontiert: durch physische Risiken wie etwa durch Extremwetterlagen, wirtschaftliche Herausforderungen, was z. B. Produkte, Produktionsverfahren oder Marktverschiebungen betrifft und nicht zuletzt durch steigende regulatorische Anforderungen und politische Maßnahmen. Die Sparkasse HRV sieht es als eine ihrer Aufgaben an, ihre Firmen- und Unternehmenskunden durch den Transformationsprozess zu begleiten – einerseits, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, aber auch, um neue Geschäftsmodelle und Innovationen zu fördern.

Unter dem Motto „GreenEconomics“ lädt die Sparkasse HRV nun zu einer Nachhaltigkeitsmesse ein, auf der Unternehmerinnen und Unternehmer mit Fachleuten verschiedenster Bereiche zusammentreffen. Auf dem Programm stehen praxisorientierte Vorträge, eine Podiumsdiskussion sowie der Besuch zahlreicher Messestände, an denen Nachhaltigkeitslösungen vorgestellt werden. Die thematische Bandbreite ist groß: Neben Finanzierungsmöglichkeiten und öffentlichen Fördermitteln werden auch technische Lösungen z. B. für Energiegewinnung oder Mobilität, unterstützende Softwareprodukte und nachhaltige Produktionsverfahren vorgestellt. Daneben stehen auch Themen wie Schulungen, transparente Kommunikation oder Risikomanagement auf der Agenda. Neben der Informationsvermittlung bietet die Messe einen hohen Praxisbezug.

Die Messe findet am Mittwoch, 10. April ab 15.30 Uhr in der Stadthalle Ratingen an der Schützenstraße 1 statt. Sie richtet sich an alle interessierten Unternehmen aus der Region. Der Eintritt ist frei, die Sparkasse bittet jedoch um Anmeldung unter www.sparkasse-hrv.de/greeneconomics.

Heike Becker

Ich bin Heike, Journalistin bei Real Raw News, einer digitalen Generalistenzeitung mit Fokus auf nationalen Nachrichten in Deutschland. Bei uns dreht sich alles um Kultur, Wirtschaft, Sport und aktuelle Nachrichten. Meine Leidenschaft gilt dem Schreiben und der Berichterstattung über relevante Themen, die unsere Leserinnen und Leser interessieren. Mit fundierten Recherchen und einem kritischen Blick auf aktuelle Geschehnisse möchte ich dazu beitragen, dass unsere Leserschaft stets bestens informiert ist und sich eine fundierte Meinung bilden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up

Wir verwenden eigene und Cookies von Drittanbietern, um die Benutzerfreundlichkeit der Navigation zu verbessern und Informationen zu sammeln. Cookies werden nicht verwendet, um persönliche Informationen zu sammeln. Wenn Sie diese Funktion akzeptieren, werden nur Cookies installiert, die nicht für die Navigation unerlässlich sind. Weitere Informationen